Tag der Städtebauförderung 2018 in der Oderlandregion

Im Rahmen des Städtebauprogramms "Kleine Städte und überörtliche Zusammenarbeit - KLS" wird das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Lietzen neu errichtet. Zum Tag der Städtebauförderung fand am 05. Mai 2018 wurde der Baubeginn würdig mit einem Feuerwehrfest begangen. Die Fertigstellung ist noch für dieses Jahr geplant.

 

 

Tag der Städtebauförderung 2018 Lietzen 


 

Interkommunale Ausbildung auch 2018

Am 04.02.2018 wurde die interkommunale Ausbildung zum Truppmann Teil I mit 31 Absolventinnen und Absolventen beendet. An dieser Ausbildung waren die Ämter Lebus, Seelow- Land, Neuhardenberg, Golzow, Gemeinde Letschin und die Stadt Seelow beteiligt.

So wurden in den ersten beiden Monaten des Jahres 2018 insgesamt 31 Feuerwehranwärter/innen erfolgreich ausgebildet - Herzlichen Glückwunsch!

Ein besonderer Dank gilt allen beteiligten Ausbildern und Helfern, die diese interkommunale Ausbildung ermöglicht haben.

Weitere Aus- und Weiterbildungen in der Oderlandregion folgen im Frühjahr, wie z.B. Qualifizierung der Rettungskräfte & Sprechfunker und im Herbst Truppmann Teil II & Truppführer.

 

Andreas Fröhlich

Feuerwehrkoordinator der Oderlandregion

 


 

Modellregion OderlandRegion unterzeichnet Umsetzung von 3 Beschlüssen im Hinblick auf die Bildung einer Verbandsgemeinde

 

Mit der gemeinsamen Unterzeichnung am 26.02.2018 durch die Bürgermeister Detlef Korbanek (Gemeinde Neuhardenberg), Karlheinz Klein (Gemeinde Gusow-Platkow) und Jörg Schröder (Stadt Seelow) sowie deren Stellvertreter zur Umsetzung der Beschlüsse Entgegennahme der Fördermittel, Ankauf des Sparkassengebäudes und Aufbau einer gemeinsamen IT-Arbeitsgruppe sind die ersten Schritte zur Bildung einer Verbandsgemeinde erfolgt. Im Vorfeld erklärten die Vertreter der Gemeinden des Amtes Seelow-Land den Prozess in Kürze mitzugehen. Die Staatssekretärin des Ministeriums des Innern und Kommunales Brandenburg Katrin Lange überreichte in diesem Zusammenhang die Bewilligungsbescheide und äußerte sich positiv zum Mut die Modellregion Oderland zu entwickeln.

 

Unterzeichnung_OLR_2018_1

Beschlüsse_OLR_2018_2

 

 


 

Kleine Städte und überörtliche Zusammenarbeit 2017 in der Oderlandregion

 

Zwei Vorhaben konnten über das KLS-Programm in der Oderlandregion im Jahr 2017 fertiggestellt werden. Dies ist zum einen die Kita/Hort in Neuhardenberg und zum anderen die Neugestaltung des Schulhofes der Grundschule Seelow.

Im Jahr 2018 ist der Ersatzneubau des Feuerwehrgerätehauses Lietzen und die Sanierung des Ärztehauses Falkenhagen (Mark) als Kofinanzierung zur LEADER-Förderung geplant.

 

 

neu gestalteter Schulhof Grundschule Seelow

 

Kita_Neuhardenberg

 

 


 

Zum Abschluss eine Strategie

 

Mit dem Ende des MORO-Prozesses in der Oderlandregion wurde die Regionalstrategie im September 2013 der Öffentlichkeit vorgestellt. Diese stieß auf eine breite Akzeptanz in der Region und dient als Grundlage für weitere Aktivitäten in der Oderlandregion. Zur Strategie gibt Ihnen die Geschäftsstelle gern Auskunft.

Zwischenbericht

 

 

 

Footer Startseite